Absagen bzw. Verschiebungen von Pfarrveranstaltungen

Die Vorgaben der Regierung und die Empfehlungen der Erzdiözese Wien veranlassen uns dazu, Veranstaltungen im pfarrlichen Ablauf abzusagen bzw. zu verschieben. Bitte dazu auch die aktuellen Hinweise im Pfarrkalender beachten!

Diese Maßnahme soll insbesondere besonders gefährdete Personengruppen (60+) schützen und dazu beitragen, die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Daher müssen bis auf weiteres sämtliche Pfarrveranstaltungen, Gruppenstunden und Gottesdienste (ab Montag 16.03.) abgesagt werden.

Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahmen. Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen bzw. zu stoppen, ist derzeit der Verzicht auf – nicht unbedingt notwendige – Treffen leider notwendig. Zeigen wir unsere Nähe zueinander und die gegenseitige Rücksichtnahme dadurch, dass wir für eine gewisse Zeit eine größere räumliche Distanz halten, ohne die innere Verbundenheit dadurch zu verlieren!

Gregor Jansen, Pfarrmoderator