Corona: Weiterführung der Maßnahmen bis Ostermontag, 13.04.2020

Aufgrund der Vorgaben der Regierung und der Erzdiözese werden die bestehenden Regelungen zunächst bis zum Ostermontag 13. April fortgeführt.
In welchem Ausmaß danach noch Einschränkungen zu befolgen sind, wird sich nach der Entwicklung der Lage entscheiden.
Bis dahin gilt weiterhin:

Alle Pfarrveranstaltungen bleiben weiterhin ausnahmslos abgesagt!

Es werden keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert. Dies gilt auch für die Karwoche und für Ostern.

Nutzen Sie die Möglichkeiten, daheim zu beten und Gottesdienste über Medien (Radio, Fernsehen, Internet) mitzufeiern. Eine Aufstellung von Gottesdienstübertragungen finden Sie auf: www.erzdioezese-wien.at

Geistliche Impulse, Texte und Videos finden Sie auf unserer Homepage:
www.breitenfeld.info unter dem Menüpunkt Impulse.

Die Priester der Pfarre feiern täglich die hl. Messe und schließen alle Pfarrangehörigen und ihre Anliegen in die Gebete der Messe ein.

Die Kirche bleibt wie bisher tagsüber offen für das persönliche Gebet. Bitte kommen Sie allein und beachten Sie den vorgesehenen Mindestabstand zu anderen Personen.
Insbesondere bitten wir um das Gebet für Kranke und Menschen in medizinischen und Pflegeberufen, die derzeit besonders gefordert sind.

Die Pfarrkanzlei bleibt geschlossen.
Telefonisch erreichbar ist die Kanzlei Montag, Mittwoch und Freitag von 9:00-11:00 unter der Nummer 01 / 405 14 95.
Außerhalb dieser Zeiten schreiben Sie bitte ein mail an pfarre@breitenfeld.info oder rufen Sie den Pfarrer an: 0664 / 824 36 78

Wenn Sie Hilfe benötigen oder ein Anliegen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Die Nähe und der Zusammenhalt drücken sich jetzt gerade dadurch aus, dass wir für eine Weile eine größere Distanz einhalten. Beten wir füreinander und darum, dass auch durch unseren Beitrag die Krise bald überwunden werden kann!

Danke für Ihr Verständnis!

Ihr/euer Pfarrer Gregor Jansen