Fürbitten Ostersonntag

Wenn wir heuer in distanziert eingeschränkter Weise versucht haben, die Nacht der Angst (Gründonnerstag) , die seelisch und physisch vernichtenden Verwundungen (Karfreitag) mit Jesus, unserem Herrn, durch zu stehen und zu leiden, dann wollen wir, (jeder/jede von uns) denen danken, die es uns gerade in der schwierigen Situation möglich gemacht haben und noch weiterhin ermöglichen werden, dass wir miteinander aber auch in der je eigenen Weise zur vielfältig empfundenen Osterfreude gelangen können!

Der helle Schein unserer Osterkerzen vertreibe das Dunkel in und um uns. In Jesus Christus, der für uns Licht ist, wird uns Hoffnung und Freude geschenkt! Wir rufen zu unserem Heiland und Erlöser:
A: Höre und erhöre uns!

Für Christen und Christinnen weltweit und in unseren Pfarrgemeinden: hilf uns als österlich befreite Menschen zu leben und so Deine Auferstehung glaubwürdig zu bezeugen! Jesus, Du unser Heiland und Erlöser!
A: Höre und erhöre uns!

Für die Amtsträger in der Kirche und uns, die wir in ihr unsere Dienste versehen, bestärke sie und uns in der Verkündigung der FROHEN BOTSCHAFT Deiner Auferstehung. Jesus, Du unser Heiland und Erlöser!
A: Höre und erhöre uns!

Für alle, die Schuld auf sich geladen habe: lass sie diese in ihrer Tragweite erkennen , sie bereuen und sich nach Vergebung sehnen. Nimm die schwere Last von ihren Seelen und lass sie Heilung erfahren! Jesus, Du unser Heiland und Erlöser!
A: Höre und erhöre uns!

Für alle, die an diesem Tag des Lebens um einen lieben Menschen trauern: Schenke ihrer Trauer Raum und lass ihren Lebensmut wieder wachsen! Jesus, Du unser Heiland und Erlöser!
A: Höre uns Erhöre uns!

Für die Opfer von Unfrieden Terror und Gewalt und für alle Toten, besonders diejenigen, die durch das Coronavirus ums Leben gekommen sind: Schenke ihnen Anteil an Deiner Auferstehung und an Deinem Leben in Gottes unvergänglichem Licht! Jesus, Du unser Heiland und Erlöser!
A: Höre uns..

Wir denken im Stillen persönlich an jene, die uns Gutes getan
oder uns zu Gutem motiviert haben und stellen sie fürbittend vor Jesus, unseren Heiland und Erlöser! A: Höre uns und erhöre uns!

Jesus Christus, in Dir sind auch wir erlöst und befreit zur Hoffnung und zu einem nachhaltig neuen Leben. Lass uns würdig werden durch das geöffnete Tor der Freude hindurch zu gehen. Dafür danken wir Dir und preisen den erbarmenden Vater im Heiligen Geist. Amen.

(Ingrid Melichar)