Fürbitten zu Fronleichnam

Herr, Jesus Christus, Voll Freude und Dankbarkeit feiern wir das Sakrament, in dem deine Mahlgemeinschaft unter uns gegenwärtig wird. So wissen wir, dass du unter uns bist, wir vertrauen, dass du unsere Schmerzen und Sorgen kennst, und rufen voll Vertrauen:

Wie Petrus und die Apostel, dienen Papst und Bischöfe, Priester und Diakone, Seelsorgerinnen und Seelsorger der christlichen Gemeinschaft. Stärke unseren Papst Franziskus und alle Hirten der Kirche, dass sie deiner Herde in geschwisterlicher Liebe vorangehen.
Christus höre uns. A: Christus erhöre uns.

Deine Kirche soll eins sein und in Vielfalt deine Botschaft vor der Welt bezeugen. Führe die christlichen Konfessionen, die sich durch menschlichen Eifer voneinander getrennt haben, durch deinen Heiligen Geist zur Gemeinschaft des Abendmahls.
Christus höre uns. A: Christus erhöre uns.

Durch die Sakramente wird deine Liebe zeichenhaft und segensreich unter uns erfahrbar. Schenke uns den Reichtum dieser Gaben, auf die wir während der Corona Krise oft verzichten mussten, und erneuere aus der Krise das Leben unserer Gemeinschaft.
Christus höre uns. A: Christus erhöre uns.

Du hast uns die Kinder anvertraut, dass wir sie behüten und lehren und gleichzeitig von ihnen lernen. Segne unsere Kinder und Jugendlichen, die in diesem Jahr die Sakramente der Firmung und Eucharistie noch nicht empfangen konnten, und öffne ihnen Wege zum Glauben und zur Gemeinschaft.
Christus höre uns. A: Christus erhöre uns.

Die Bedrohung durch eine neue Seuche hat viele Menschen in Zweifel an der Güte Gottes gestürzt. Sieh auf die Angst und Verunsicherung, und schenke uns Zeichen der Hoffnung und Zuversicht.
Christus höre uns. A: Christus erhöre uns.

Das gemeinsame Fest mit den drei Josefstädter Pfarren hat uns spürbar in eine größere Gemeinschaft geführt. Stärke die liebevolle Verbindung über die Pfarrgrenzen hinaus im ganzen Dekanat und höre unser Gebet für alle, die einsam mit Krankheit oder Tod ringen.
Christus höre uns. A: Christus erhöre uns.

Dein Reich komme im Sakrament und unserer Gemeinschaft durch unser Gebet und Handeln aus der Wirkmacht deiner Gnade. Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.
A: Amen.