29. März 2019 um 17:30 Mahnwache mit Kreuzwegstationen

Gemeinsam mit anderen Pfarren gestalten wir am Platz der Menschenrechte eine Kreuzwegstation im Rahmen der Mahnwache „Keine Abschiebung ins Ungewisse – Leidenswege heute“.
Aus diesem Grund entfällt in unserer Kirche an diesem Freitag der Kreuzweg und die Hl. Messe.

Weitere Informationen zur Mahnwache:
+ oben in der PDF-Datei und
+ auf der Homepage des Pfarrnetzwerk Asyl:  http://pfarrnetzwerkasyl.at/wp/index.php/2019/02/26/mahnwache-keine-abschiebungen-ins-ungewisse/

15 Jahre interreligiöser Dialog in Ottakring

2004 entstand während der Visitation des Dekanats durch Weihbischof Krätzl der Wunsch durch nachhaltige Kontakte zwischen religiösen Gemeinschaften Räume der Begegnung zu öffnen.

Früchte dieses Wunsches sind…

… das Religionenforum Ottakring, das religiöse Gemeinschaften des Bezirks an einen Tisch bringt und gemeinsame Aktivitäten hervorbringt (Diskussionsabende, ein Sommerpicknick in den Steinhofgründen, ein Straßenfest,…)

… das Dialog16-Gebet, Gebetsbewegung für ein gutes interreligiöses Miteinander.  (Inzwischen ist das Dialog16-Gebet über die Bezirks- und Vikariatsgrenzen hinaus gewachsen, sodass in jedem Vikariat für den interreligiösen Dialog gebetet wird.)

Aus diesem Anlass wurde ein Internet-Podcast ins Leben gerufen, der in 15 Folgen Blitzlichter aus den 15 Jahren aufzeigt. Der Podcast wurde am 22. Februar 2019 gestartet. Zirka zwei Mal pro Monat werden weitere Folgen online gestellt.
Hier kommen Sie zu dem Podcast: https://dialog16.at/category/rfo15/

Pfarrbriefe 2018

Pfarrbriefe 2017

Pfarrbriefe 2016

Mai => Marienandachten

Wie jeden Mai, so auch heuer feiern wir in der Kirche am rechten Seitenaltar Marienandachten:

Di.,   1. Mai    18:30 Uhr
Sa.   5. Mai    19:15 Uhr
Sa. 12. Mai    19:15 Uhr
Sa. 19. Mai    19:15 Uhr
Sa. 26. Mai    19:15 Uhr
Do. 31. Mai    18:30 Uhr

Hilfsappell aus der GRUFT

Es ist draußen bitterkalt!

Die Caritas bittet für obdachlose Menschen in Wien jetzt dringend um Hilfe!

„Gebraucht werden: warme Winterschuhe, Handschuhe, Schals, lange Unterhosen, warme Socken“, so Judith Hartweger, die Leiterin der Gruft. „Taschentücher wären auch super!“

Wie kann geholfen werden: bitte bringen Sie Ihre Spenden direkt in die Gruft, Barnabitengasse 12a, Abgaben werden täglich von 09:00-20:00 Uhr sehr gerne angenommen!

Die Caritas freut sich auch über Geldspenden für dir Gruft. Mit dem Geld werden vor allem Schlafsäcke gekauft, die winterfest sind. Spenden, unter www.gruft.at.

„Jeder Euro schenkt ein bissl Wärme.“

Ein herzliches Danke an jede Spenderin und jeden Spender!

Fronleichnam 2017 – drei Pfarren, ein Fest

Bereits zum vierten Mal feiern die drei Pfarren Alser Vorstadt, Breitenfeld und Maria Treu gemeinsam ein großes Fronleichnamsfest. Unter dem Motto „drei Pfarren – ein Fest“ ziehen wir nach der gemeinsamen Festmesse durch alle drei Pfarrgebiete und lassen das Fest bei einer großen Agape ausklingen.  

Zu Fronleichnam wollen wir den katholischen Glauben in die Öffentlichkeit hinaustragen und dafür begeistern – zu dritt ist dies natürlich viel leichter möglich. Wir freuen uns daher sehr, dass wir auch heuer am 15. Juni ein gemeinsames Fronleichnamsfest begehen. Und auch heuer führt uns die Prozession in abgeänderter Form durch die drei Pfarrgebiete, enden wird sie heuer wieder in Maria Treu.

Die gemeinsame Feier beginnt so wie die letzten Jahre um 8:30 Uhr im Hamerlingpark. Die Kinder laden wir zu einem Kinderwortgottesdienst ein. Die feierliche Prozession führt uns nach der Feldmesse begleitet von Blasmusik durch alle drei Pfarrgebiete der beteiligten Pfarren. Der erste Altar wird auf dem Uhlplatz stattfinden. Die zweite Andacht halten wir beim Altar am Schlesingerplatz direkt vor der Bezirksvorstehung. Der feierliche Umzug führt uns dann in die Kirche nach Maria Treu zum liturgischen Abschluss. Das Fest soll aber nach den liturgischen Teilen noch nicht zu Ende sein. Gemeinsam wollen wir es wie in den letzten Jahren mit einer großen Agape im Calasanzhof und Pfarrzentrum von Maria Treu ausklingen lassen. Für das leibliche Wohl wird ausreichend gesorgt sein.

Bei Schlechtwetter und nach gesonderter Information feiern wir die Messe um 9:00 Uhr in der Kirche der Pfarre Maria Treu. Auch bei Schlechtwetter findet die Agape in Maria Treu statt.

Wir freuen uns schon auf ein schönes Fronleichnamsfest und hoffen, dass Sie alle mit uns feiern werden. Wenn Sie an der Prozessionsroute wohnen und zur feierlichen Gestaltung der Feier beitragen wollen, gestalten Sie doch einen „Fensteraltar“ am Fensterbrett mit Blumen.

Hier nochmals die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

  • Fronleichnamsfest am Donnerstag, den 15. Juni 2017
  • Beginn der Messfeier im Hamerlingpark um 8:30 Uhr
  • Kinderwortgottesdienst im Hamerlingpark
  • Feierliche Prozession durch alle Pfarrgebiete mit Altären am Uhlplatz und am Schlesingerplatz
  • Liturgischer Abschluss in der Kirche der Pfarre Maria Treu
  • Große Agape in der Pfarre Maria Treu
  • Bei Schlechtwetter und nach gesonderter Information feiern wir die Messe um 9:00 Uhr in der Kirche von Maria Treu. Die große Agape findet auf jeden Fall in der Pfarre Maria Treu statt.

Für weitere Informationen schauen Sie doch auf die Homepage www.fronleichnam.at und auf die eigene Facebook-Seite www.facebook.at/fronleichnam8, wo wir laufend über den Stand der Vorbereitungen und andere interessante Fakten informieren. Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich jederzeit an das Organisationsteam unter kontakt@fronleichnam.at wenden.

Donnerstag, 23.2.2017 Pfarr-Jourfixe

..für alle, die sich für die Entwicklung der Pfarre und den Austausch von Informationen interessieren.

Thema: Unsere PGR-Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich vor

Programm:

18:30 Hl. Messe in der Marienkapelle (musikalische Gestaltung mit Gitarre)
19:15 Jourfixe im Pfarrsaal (inkl. Imbiss)

In diesem Jahr laden wir an drei Abenden zum Pfarr-Jourfixe ein. Es dient dem Austausch aller in unserer Pfarre Engagierten und Interessierten. Das Jourfixe bietet ein Forum für Begegnung, Feedback und Ideen. Heuer steht die im Frühjahr stattfindende Pfarrgemeinderatswahl im Mittelpunkt.

nächster Termin:

Donnerstag, 11.5.2017  Vorstellen des neuen Pfarrgemeinderates

Donnerstagsgebet „Wo ist dein Bruder?“

Initiiert vom Pfarrnetzwerk Asyl, findet in unserer Pfarre einmal im Monat ein Gebet für Menschen auf der Flucht statt.

Nächster Termin: Do., 19.2.2017, von 18:00 bis 18:30 in der Kirche (vor dem Volksaltar)

An diesen Tagen entfällt die Beichtgelegenheit vor der Hl. Messe.

18. – 25. 1.

18. – 25. Jänner 2017
„Versöhnung – die Liebe Christi drängt uns“

Veranstaltungen in der Pfarre Breitenfeld, Marienkapelle:

Mi., 18.1.2017     18:00 Uhr    
Gebet um die Einheit der Christen
mit eucharistischer Anbetung und sakramentalem Segen

Sa., 21.1.2017     19:30 Uhr
Ökumenisches Abendgebet der Gemeinden aus Indien
(syr.orth., jacobit., kath.)

Mi., 25.1.2017     18:00 Uhr
Gebet um die Einheit der Christen
mit eucharistischer Anbetung und sakramentalem Segen

Alle Termine finden Sie unter
www.kathpress.at/oekumene

Sternsinger


Unsere Sternsingerinnen und Sternsinger sind wieder unterwegs!

Am 3.1.2017 treffen sie sich um 9 Uhr, bis 5.1.2017 um ca. 17 Uhr gehen sie von Haus zu Haus.

Am 6.1.2017 besuchen sie alle Gottesdienste in der Kirche.

 

 

Für alle, die dabei mitmachen wollen:
2.1.2017 um 18:00 Probe
Für Mittagessen wird gesorgt.
Bitte warm anziehen!
Fragen? => jugend@breitenfeld.info

Orgelkonzert

von Renate Sperger

zum Gedenkjahr „100 Jahre Max Reger und Karl Schiske“

So. 18. Dezember 2016
17.00 Uhr
in der Pfarrkirche

Ihre großzügige Spende wird für die notwendige Instandhaltung der Orgel verwendet.
Anschließend laden wir zum Punsch ins Franziskuszimmer.

Programm:

J.S.Bach – Vom Himmel hoch (Orgelbüchlein)
Karl Schiske – Choralpartita op 10Max Reger – Sonate
Karl Schiske – Variationen
J.S.Bach – Toccata und Fuge in d-Moll (Dorische)